Vorwendezeit

1985 gründeten Fleischermeister Ulrich Roßner und Ehefrau Andrea die heutige Fleischerei Roßner. Vor der Wende bestand der Laden in der damaligen Fritz-Heckert-Straße noch aus ungekülten Marmorteilen.  Doch dies sollte sich bald ändern.

Kurz nach der Wende

Zuerst musste eine provisorische gekühlte Theke her, welche aber relativ schnell zum Ladenumbau 1995 durch eine komplette neue Laden-

einrichtung ersetzt wurde.

Jetzt war man auf dem neuesten Stand. Alle Standarts werden eingehalten